Eine Mikrostudie zum Deutschenhass in der Schweiz

July 21, 2010

Skepsis und Antipathie, bisweilen Hass gegenüber Deutschen sind in der Schweiz nichts neues. Geradezu zyklisch werden sie von der grössten Volkspartei und verschiedenen Medien geschürt. Seit einiger Zeit erlebe ich es am eigenen Leib – weil man mich für einen Deutschen hält.

Vor gut zwei Jahren habe ich in einer kurzen Notiz auf meiner Website auf die aktuelle Ausgabe des jeweils monothematischen deutschen Gesellschaftsmagazins Dummy aufmerksam gemacht, die sich mit der Schweiz befasst, unter anderem wegen der, wie ich finde, ausserordentlich gelungenen Titelseite.

Seitdem stossen über Google immer wieder Besucher auf diesen Artikel und regen sich darüber auf. Nicht nur verstehen sie ganz offensichtlich die Ironie der Dummy-Titelseite nicht, sie gehen auch davon aus, dass ich als Autor dieser Notiz Deutscher sei. Als solchen decken mich mit gehässigen Kommentaren ein. Gegen dreissig Kommentare zu dieser Notiz sind bislang eingetroffen, alle mit derselben Stossrichtung. Keinen davon habe ich je freigeschaltet, zu Beginn habe ich sie jeweils gelöscht. Die letzten paar habe ich jedoch gesammelt, weil sie ein schönes anekdotisches Bild davon abgeben, wie tumber Hass gegenüber Deutschen in der Schweiz aussieht (ohne dass ich damit behaupten möchte, dass es in irgendeiner Form repräsentativ wäre).

Alle Kommentare uneditiert.

ich möchte euch freundlich mitteilen,dass ihr vollidioten seid
im namen der schweiz

ihr deutschen seid doch bekloppt! wir können genauso gut deutsch wie ihr, aber im gegensatz zu euch sind wir anständig! anbrüllen ist euer 2. Name!!! und ihr findet euch sooooo toll….. da habt ihr euch geschnitten!!!
dieser dämliche artikel passt besser zu euch!!!!! viel…. also haltet die klappe und kürzt euch die zunge ihr trottel…

anständige grüsse
schweiz

DU SPINNST WIR SCHWEIZER SIND BESSER REICHER UND SCHLAUER ALS DU AUF SCHWEITZER DEUTSCH GESAGT :.DU BISCH ÄS ARSCHLOCH U MIR SCHWIZER SIE IM FUESSBALL SCHLAUR U RENNÄ NID UFENEI BAHN SCHINNE WIE GWÜSSI ANGERI (dütschä)

Was hesh du qeqe shwiizer mann-.-
wenn du shwiizer beleiidiiqsh maaan echt denn biish qshtöört-.- denn beleiidiiqsh au dütshii muahahhaahhah xD’ iaio.wieish das chunt dev0-.- biin hald au dütshii&dezue shwiizeriin boorriinq.xD’ =D

Scheiss deutsche ihr seid loser

Scheiss Deutschland.
Schweiz ist besser

Super Schweizer! ich werde ihre website blocken

Hello, nice to meet you. I'm a curious generalist, my main areas of expertise are strategy, journalism and leadership.

Strategy

Consulted and worked at organisations to develop, refine and execute strategies for digital transformation.

Journalism

Formal training and 15 years of experience in journalism. Specialised in visual, data-driven stories.

Leadership

10 years of experience in leading projects and teams. I believe in inclusive, purpose-driven leadership.

Portfolio

My work has appeared in Neue Zürcher Zeitung, The Guardian, Quartz, Spiegel Online, Das Magazin, Tages-Anzeiger, SonntagsZeitung, TagesWoche, among others.

Weekly Filet

My newsletter brings you the five best links of the week, every Friday. Making sense of the big issues of our time (with a healthy dose of serendipity and nerdiness).

Explore & subscribe

You Don't Know Africa

A simple, tricky game. Played more than one million times in over 200 countries.

Try it nowLearn more

I think, write – and speak, if you ask me to – about technology and how it changes media and everything else.

My book, KurzbefehlBooking

Get in touch

hello@davidbauer.ch